Fluffige Blaubeer Cupcakes

Nachdem mein Kollege sich in die Elternzeit verabschiedet hat, habe ich spontan beschlossen ein

paar Cupcakes zum Abschied zu backen. Sie sind richtig gut angekommen und mit so viel Lob hatte ich gar nicht gerechnet!

Auf Instagram  hab ich euch gefragt, ob ihr das Rezept wollt und die Antwort war ja – also bitte sehr 🙂

 

 

Ihr braucht für 12 Cupcakes

  • 260g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 120g Zucker
  • 2 Eier Größe M
  • 100ml Sonnenblumenöl
  • 220g Joghurt (3,5% Fett)
  • 150g Blaubeeren

und für die Creme

  • 200g zimmerwarme Butter
  • 225g zimmerwarmen Frischkäse
  • 125g gesiebten Puderzucker
  • Vanillemark / Vanilleextrakt (1 TL)
  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker vermischen
  3. Eier, Öl und Joghurt verquirlen
  4. Flüssige und trockene Zutaten verrühren
  5. Blaubeeren unterheben
  6. Teig in die Förmchen füllen (etwa 2/3 voll) und etwa 20min backen (Stäbchenprobe unbedingt machen!)
  7. Für die Creme Butter und Frischkäse cremig rühren
  8. Puderzucker nach und nach dazugeben
  9. Vanille unterrühren
  10. Wenn die Muffins abgekühlt sind, kann die Creme aufgespritzt werden

Ich habe, wie ihr auf dem Foto sehr, noch Blaubeeren zur Deko auf die Cupcakes gelegt. Ihr könnt auch Blaubeeren einkochen, durch ein Sieb passieren und unter die Creme rühren, so habt ihr eine Blaubeercreme.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen! ♥

 

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.